Über mich

1971 im Münsterland geboren, begann ich 1994 mit der Ölmalerei und der Auseinandersetzung mit Kunsttechniken.

Mit meinem Ehemann und den beiden Söhnen lebe ich heute ca. 70 km südlich von München im Tölzer Voralpenland idyllisch auf 700 Meter. Auf unserem Biobauernhof halten wir seit Juni 2018 Yaks.

www.bio-yak.de

 

1988-2014 war ich in der Konstruktionsentwicklung von rotationsymmetrischen Motorkomponeten sowie Baugruppen für Kraftstoffmodule für die Automobilindustrie tätig. Neben meiner beruflichen Tätigkeit als technische Zeichnerin im Produktdesign habe ich mich in der Malerei hauptsächlich an Auftragsarbeiten gehalten.

Nach dem Umzug nach Bayern besuchte ich die Akademie der Bildenden Künste in Kolbermoor.

Im Oktober 2015 eröffnete ich das Atelier Kunstdiele.

Seit 2014 unterstütze ich den Kunstverein Tölzer Land e.V. und zusätzlich binde ich mich ehrenamtlich bei den Gemeinschaftsproduktionen des Landratsamtes mit den Gemeinden und Städten des Landkreises und den Einrichtungen der Jugendarbeit ein.

2017 Gründung der Künstlerinnengruppe „females“.

 

 

 

 

 

 

 

"Vor den Toren Münchens gibt es für mich Inspirationen meiner Arbeiten. Besonders haben es mir momentan Menschen in ihrer alltäglichen Umgebung angetan. Ich möchte den vergänglichen Moment, die Leichtigkeit durch das schnelle arbeiten mit Acryl und die Lichtspiele festhalten."